Jeep Wagoneer ist der teuerste überhaupt

Der teuerste Jeep ist der Grand Wagoneer in Obsidian-Version. Ich frage mich, wie viel sie im Land von Sleepy Joe verkaufen werden.

Es ist eigentlich ziemlich seltsam. Jeep ist seit langem ein Spezialist für den Bau von SUVs, 4 × 4s und Frequenzweichen. Einer der größten Erfolge der Marke ist der Wagoneer. Das Auto ist zu Recht eine amerikanische Ikone. Aber irgendwo ließ Jeep den Wagoneer verbluten und die Marke konzentrierte sich auf den kompakteren Grand Cherokee.

In der Zwischenzeit wurden Autos wie der Range Rover immer beliebter. Tatsächlich ist das Super-Luxus-Segment großer SUVs beschäftigter als je zuvor. Der Jeep Wagoneer wird sich in diese Klasse einmischen. Vor ungefähr 15 Jahren hatte die Marke den Jeep Commander, den einzigen wirklich harten SUV in diesem Segment. Leider war dieser nur von kurzer Dauer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *